Über mich

Mein Name ist Nathan Cueni (geb. Schwarb) und bin am 1. Januar 1989 geboren.

Bewegung und Kampfsport interessieren mich seit ich denken kann. Mit 14 Jahren begann ich mit Bühnenschaukampf beim Schaukampfverein Basilisken. Nach kurzer Zeit begann ich zusätzlich mit Gung Fu sowie Jeet Kune Do und Escrima. Historisches Fechten löste meine Bühnenschaukampf Aktivität ab und wurde ergänzt durch Ving Tsun.

Seit vier Jahren konzentriere ich mich vor allem auf Tai Chi in regelmässigen Trainings in Basel und Bern, sowie in einem Vollzeitseminar in Kanada und besuche Seminare in ganz Europa.

Mit 20 Jahren (2009) begann ich als Trainer Jugendliche und Erwachsene im Bühnenschaukampf zu unterrichten. 2012 erweiterte ich meine Erfahrungen beim Unterrichten der Kampfkunstart Jeet Kune Do ebenfalls mit Jugendlichen und Erwachsenen. Seit Februar 2017 gebe ich in meiner eigenen Stilrichtungen Trainings in allen Altersstufen.

In meinem Training kombiniere ich meine Erfahrungen in den verschiedenen Kampfkunstbereichen und bilde mich laufend weiter.

Nebst meiner Kampfkunsttätigkeit habe ich eine Lehre als Automatiker abgeschlossen und den Bachelor in Biologie und Soziologie erreicht (2016). Seit September 2017 bin ich Vater eines Sohnes.


Meine Lehrer:

Sam Masich, Yang Stil Tai Chi

Ian Sinclair, Yang Stil Tai Chi

Alexis Heimann, Wu Stil Tai Chi

Daniel Engelberger, Ving Tsun

Noel Gaillard, Shaolin Kung Fu, Jeet Kune Do, Escrima