Training

Im Kampfkunsttraining in Pratteln und Basel widmen wir uns der Ausbildung sowohl einer belastbaren Körperstruktur als auch eines gelassenen Geistes. Bewegungsroutinen und Bewusstseinsübungen aus Tai Chi und Gung Fu helfen diese zu entwickeln.

In fortschreitenden Partnerübungen werden die geistigen und körperlichen Eigenschaften herausgefordert indem wir spielerisch an das Kämpfen herangehen. Spielerisch weil der Mensch in einem Spiel schnell lernt, einfallsreich wird und dabei offene Augen für verborgene Möglichkeiten behält. So zum Beispiel, dass wir einer Kraft nicht unbedingt mit Gegenkraft begegnen müssen. Oder dass unsere herkömmlichen Reflexe einer tatsächlichen Verbindungen mit unserem Gegenüber eher in den Weg kommen als dieser helfen.

Kämpfen können wir in dem Sinne auch als Übung betrachten. Sie zeigt am offensichtlichsten ob ich mit mir selbst im Einklang bin, da sie stetig Auskunft über begangene Fehler gibt. Die Wahrnehmung des Gegenübers wird ebenfalls herausgefordert, da es wichtig ist einerseits die körperlichen Signale andererseits die Absichten zu erkennen.

Ist Ihr Interesse geweckt? Ich biete Ihnen gerne ein kostenloses Probetraining an!

Kontakt

Nathan Cueni (Schwarb)

079 847 97 89

kontakt@standhaft.ch

Training in Pratteln: Gottesackerstrasse 23

Training in Binningen: Lindenstrasse 18

Training

Im Kampfkunsttraining in Pratteln und Basel widmen wir uns der Ausbildung sowohl einer belastbaren Körperstruktur als auch eines gelassenen Geistes. Bewegungsroutinen und Bewusstseinsübungen aus Tai Chi und Gung Fu helfen diese zu entwickeln.

In fortschreitenden Partnerübungen werden die geistigen und körperlichen Eigenschaften herausgefordert indem wir spielerisch an das Kämpfen herangehen. Spielerisch weil der Mensch in einem Spiel schnell lernt, einfallsreich wird und dabei offene Augen für verborgene Möglichkeiten behält. So zum Beispiel, dass wir einer Kraft nicht unbedingt mit Gegenkraft begegnen müssen. Oder dass unsere herkömmlichen Reflexe einer tatsächlichen Verbindungen mit unserem Gegenüber eher in den Weg kommen als dieser helfen.

Kämpfen können wir in dem Sinne auch als Übung betrachten. Sie zeigt am offensichtlichsten ob ich mit mir selbst im Einklang bin, da sie stetig Auskunft über begangene Fehler gibt. Die Wahrnehmung des Gegenübers wird ebenfalls herausgefordert, da es wichtig ist einerseits die körperlichen Signale andererseits die Absichten zu erkennen.

Ist Ihr Interesse geweckt? Ich biete Ihnen gerne ein kostenloses Probetraining an!

Zeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Pratteln Binningen Pratteln Pratteln Binningen
07.30-08.30
14.00-15.30 14.00-15.30
15.45-17.15 17.00-18.30 15.45-17.15 15.45-17.15 17.00-18.30
18.45-20.15 18.30-20.00 17.30-19.00
20.00-21.30 19.30-21.00

Auf Wunsch biete ich auch andere Trainingszeiten an. Sollte Ihnen keine der angegebenen Zeiten entsprechen, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Preise

Erwachsene
1 Training pro Woche
1 Monat 105,- Gruppenlektion 60 min 20,-
Quartal 300,- Gruppenlektion 90 min 25,-
Semester 580,- Privatstunde 110,-
Jahr 1040,- 10er Karte 225,-
2 Trainings pro Woche Kinder bis 14 Jahre
1 Monat 150.- 1 Monat   80,-
Quartal 440.- Quartal   220,-
Semester 870.- Semester  420,-
Jahr 1740.- Jahr  820,-
Lehrlinge und Studenten profitieren von vergünstigen Preisen.
Die Preise sollen dem Training nicht im Weg stehen. Im Falle von finanziellen Engpässen sind sie anpassbar. Bitte setzen sie sich mit mir in Kontakt.